Photoride.eu - system für den Verkauf von Fotos, die auf der Achterbahn oder ähnlichen Attraktionen gemacht worden sind

Bestandteile des Systems:

- Kamera zur Erfassung der Bilder;
- Blitzlicht, um den Rahmen zu beleuchten;
- Sensorauslöser;
- Monitore mit Mikrocomputern, die den Kunden die Bilder anzeigen;
- Drucker;
- Ein Internetservice, um Fotos auf die E-Mailadresse zu schicken, mit der Möglichkeit diese auf Socialmedia (Facebook, Google+, Twitter) zu veröffentlichen - Computerbediener;

Die Hauptaufgabe des Systems ist es, die entstandenen Fotos bei den Attraktionen in den Freizeitparks zu verkaufen. Dieses System wurde von unseren Ingenieuren und Programmierern erstellt. Es ist vollkommen auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet und entwickelt sich immer weiter. Getestet wurde diese Technik im größten Freizeitpark Polens – Energylandia. In der Saison 2015 lief das System 100% fehlerfrei.

Die Zusammenarbeit mit einem Webdienst ermöglicht das Versenden der Fotos per E-Mail. Der Kunde gibt lediglich die E-Mailadresse ein, auf welcher er die Bilder erhalten möchte. In der Mitteilung befinden sich Links, dank denen man die Fotos direkt auf die Socialmedia laden kann. Die E-Mailadressen werden in einer Datenbank gesammelt um den Newsletter verschicken zu können.

Next

Vorteile des Systems:

- Fehlerfreier Betrieb;
- Lange Lebensdauer der Bestandteile;
- Fernunterstützung;
- Aufnahme von bis zu 50 Bildern pro Sekunde;
- Freie Wahl der Anzahl der Aufnahmen;
- Dank des Webdienstes besteht die Möglichkeit des Versands der Bilder auf die eigene E-Mail;
- Niedrige Betriebskosten;

Man kann das System auf verschiedene Weise bedienen. Sowohl für Fotos von mehreren Wagons (z. B. 10 Bilder pro Sekunde) als auch für Einzelportraits (z. B. ein Bild alle 15 Sekunden). Die Kamera wurde für eine möglichst längste Lebensdauer konzipiert Sie hat keine beweglichen Teile und leiert nicht nach jedem gemachtem Bild.

Das Schlüsselelement in jedem System ist die künstliche Beleuchtung der Rahmen. Dieser Ingredient wird je nach den Bedingungen vor Ort angepasst. Die wichtigsten Parameter sind der Abstand zwischen den Rahmen und die Anzahl der Bilder in einem Zug. Im Falle von mehreren Wagons werden mehrere Lampen montiert, zwischen den man mit zusätzlicher Elektronik umschalten kann.

Wir offerieren auch Methoden für die Darstellung von Kundenbildern, etwa große Bildschirme mit Einteilung für spezielle Fotografien oder Einzelbildschirme für Bilder. Jedes Foto trägt eine einmalige Nummer, dank dieser man das Bild zum Beispiel am Ende des Tages ausdrucken kann. Beim Druck wird jede Fotografie automatisch retuschiert, dabei wird eine Grafik oder ein anderes Muster des Freizeitparks aufgelegt. Die Bedinung ist ganz einfach und sehr intuitiv. Um jemanden das System und Programm beizubringen, kann man dies in einer 15 minütigen Schulung machen.

Next

Im Rahmen des Systems bieten wir:

Rundgang vor Ort, Auswahl an technologischen Geräten (Sensoren, Beleuchtung, Kamera, Objektiv);
Ausführung der mechanisch – und strukturellen Elemente, angepasst an die Attraktionen;
Vorbereitung von Grafiken und Animationen angepasst an das System;
Installation vor Ort;
Service in – und nach der Garantiezeit.
Unser System ist im größten Teil aus deutschen, französischen und polnischen bestandteilen hergestellt.
Bei Interesse können Sie uns gerne kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns



Deutsch kontakt

- Benjamin Maćkowiak +49 01736541191 e-mail info@photoride.eu


Polish kontact

- Łukasz Uziębło tel. +48 691 687 830 e-mail Kontakt@magicfoto24.pl
- Jakub Łasiński tel. +48 501 961 105 e-mail office@jldesigns.eu


English kontact

- Jakub Łasiński +48 501-961-105 e-mail info@photoride.eu